Login to your account

Username
Password *
Remember Me

porifera.net lab

@ Friedrich-Schiller-Universität Jena, Germany

Aktuelles vom 2. Juli 2009

im Folgenden Informationen für alle:
  1. Unser Seminar zu den Tiergruppen wird am Dienstag/Mittwoch 15. und 16. September jeweils von 14-17 Uhr stattfinden. Ort wird Anfang September bekanntgegeben.
  2. ...
  1. Die Neoprenkosten werden personenbezogen verrechnet. Wer also einen eigenen vernünftigen (= 5 mm zweiteilig oder 6-7 mm einteilig)Neopren mitnehmen will, kann das tun. Ich bitte in diesem Fall allerdings um Info, da der Stauraum in den Fahrzeugen begrenzt sein wird.

Zwei Dinge, die ausschließlich die Verlängerer betreffen (Details siehe unten):
  1. Die Anmietung des Fahrzeuges für die Verlängerergruppe kann leider nicht über das Institut erfolgen.
  2. Um die anhaltende Unentschlossenheit und Fluktuation der Gruppengrößen zu beenden, benötige ich von allen Verlängeren bis nächsten Dienstag eine definitive Entscheidung. Erledigt! Mail von K. Friedemann mit den Namen erhalten. Danke!

Details:

 
Zu 1. Die Anmietung des Fahrzeuges für die Verlängerergruppe kann leider nicht über das Institut erfolgen. Es stecken rein rechtliche Probleme dahinter, da sich eine Fahrt nicht mit dem Exkursionszeitraum deckt. Sollte es bei der Hinfahrt zu einem Unfall kommen, werden wir erhebliche Probleme bekommen, die ich nicht bereit bin, in Kauf zu nehmen, auch in Ihrem Interesse.
Sie können nun entweder selbst ein Fahrzeug anmieten (dann bitte auf die weitestmögliche Reduktion der Selbstbeteiligung achten. Sie mieten das Fahrzeug dann auf eigenes Risiko! Im Schadensfall gibt es keine Möglichkeit, etwas über die Uni zu regeln!). Oder Sie entscheiden sich doch für die Bahnfahrt als Gruppe (dazu müssen Sie mindestens 6 Personen sein, die als Gruppe reisen, entsprechendes Angebot liegt vor, Kontakt kann vermittelt werden). In beiden Fällen regeln Sie die Fahrt selbst und tragen die Fahrtkosten selbst. Ich teile Ihnen dann die daraus resultierenden Reduzierung der vorab zu überweisenden Teilbeträge mit (hängt von Punkt 2 ab).

Zu 2. Ich habe zwischen Tür und Angel erfahren, dass sich die Zahl der Verlängerer schon wieder verändert hat. Das erschwert meine Planung. Da ich keine Planungssicherheit für die Fahrzeuge der regulären Exkursion habe, bitte ich um eine definitive Entscheidung übers Wochenende. Bis kommenden Dienstag, 12 Uhr benötige ich eine definitive Entscheidung, wer eine Woche früher fährt (Meldung per email, bitte nur wer verlängert oder vorhatte zu verlängern und jetzt doch regulär fährt). Alle, die sich bis dahin nicht gemeldet haben, werden als reguläre Teilnehmer geführt. Dementsprechend reserviere ich die Fahrzeuge und lege entsprechend die Kosten um. Erledigt (s.o.)
 

SpongeTube

SpongeTet-180